Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier finden Sie Antworten auf die Fragen, die uns häufig gestellt werden. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, senden Sie uns doch einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Top 5 Fragen

Geschäftszeiten

Wir sind ein reiner Versandhandel und betreiben kein Ladengeschäft. Sie können Ihre bestellte Ware auch gerne abholen. Für diesen Fall vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin.

Telefon 06171- 633 055.

Unsere Geschäftszeiten sind:
Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

1
Was sind Sperrgutzuschläge?

Alle Artikel deren Abmessungen und/oder Gewichte die Standardvorgaben von unserem Paketdienstleister GLS überschreiten, wie z.B. Airlinezurrschienen, gelten als Sperrgut. Der Versand erfolgt in diesen Fällen per Spedition oder einen Spezialversender. Sperrgutzuschläge werden bei allen entsprechenden Artikeln ausgewiesen.

Bei der Versendung sperriger Güter (Speditionsversand) berechnen wir wie folgt:

Sperrgutzuschlag 1 : 4,87 Euro ab 1,20 m bis 2,00 m
Sperrgutzuschlag 2 : 24,37 Euro ab 2,00 m bis 3,00 m Spedition
Sperrgutzuschlag 3 : 46,89 Euro Spedition

Sperrige Güter sind als solche in der Artikelbeschreibung gekennzeichnet.

Der Sperrgutzuschlag fällt nur einmalig an, egal wie viel Artikel Sie kaufen. Es wird bei unterschiedlichen Artikeln nur der jeweils höchste Sperrgutzuschlag Ihrer Bestellung berechnet.

1
Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

Zur Zahlung Ihrer Bestellung bieten wir Ihnen folgenden Möglichkeiten an:

Zahlung per Vorkasse: nach dem Erhalt der Bestellbestätigung zahlen Sie den angegebenen Zahlungsbetrag vorab per Überweisung. Nach Zahlungseingang wird Ihre Bestellung sofort, spätestens am nächsten Werktag, vorbehaltlich der Verfügbarkeit am Lager und der angegebenen Lieferzeit, ausgeliefert. Sollte die Ware nicht vorrätig sein oder sich die angegeben Lieferzeiten ändern, erhalten Sie eine Benachrichtigung per e-Mail.

Zahlung mit sofortüberweisung.de: Mit sofortüberweisung.de können Sie Ihren Warenkorb bequem und einfach mit Ihrem Online-Banking-Konto (bei Ihrer Hausbank) bezahlen. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Nach der Bezahlung wird Ihre Bestellung vorbehaltlich der Verfügbarkeit sofort, spätestens am nächsten Werktag, verschickt. Sie müssen sich nicht registrieren.

Zahlen mit PayPal: Bezahlen ist mit PayPal für Sie ganz sicher und ganz einfach. Mit wenigen Klicks per E-Mail- Adresse und Passwort bezahlen. Auch Auslandstransaktionen können Sie kinderleicht tätigen, denn Ihnen wird immer der Preis in Ihrer Heimatwährung angezeigt. Bezahlen mit PayPal ist besonders sicher, denn Sie müssen sich nur einmal bei PayPal registrieren und nur einmal Ihre sensiblen Daten hinterlegen.

Zahlung per Lastschrift: diese Zahlungsmöglichkeit bieten wir ab der zweiten Bestellung an. Der Versand erfolgt am gleichen Tag, spätestens am nächsten Werktag, vorbehaltlich der Verfügbarkeit am Lager und der angegebenen Lieferzeiten. Sollte die Ware nicht vorrätig sein oder sich die angegeben Lieferzeiten ändern erhalten Sie eine Benachrichtigung per e-Mail.

Zahlung bei Abholung: die Zahlung erfolgt in bar. Abholtermin nach Absprache, bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

GLS Nachnahme: Bei der Zahlung per Nachnahme bezahlen Sie Ihre Bestellung erst bei Erhalt der Ware an den Zusteller oder bei der Abholung in Ihrem Paketshop. Damit bestellen Sie ohne Risiko.
Versandkosten 6,90 € zuzüglich 9,90 € Nachnahmegebühr oder ab 50,00 Euro versandkostenfrei 0,00 Euro Versandkosten zuzüglich 9,90 € Nachnahmegebühr. Sperrgut und Inselzuschlag werden separat ausgewiesen. Keine zusätzlichen Vorort-Gebühren durch Zusteller. Alle genannten Preis inkl. MwSt.

1
Was ist der Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie?

Worin liegt der Unterschied zwischen der Gewährleistung und der Garantie?

Garantie und Gewährleistung unterscheiden sich maßgeblich. Die nachfolgenden Erläuterungen geben Ihnen Aufschluss über die wichtigsten Unterschiede:

Gewährleistung


Gewährleistung ist eine gesetzlich vorgeschriebene Frist, welche für Verbraucher 2 Jahre beträgt (Unternehmer: 1 Jahr). Hierzu muss der Mangel an der Sache bereits bei Übergabe des Kaufgegenstandes vorgelegen haben. Innerhalb der ersten 6 Monate wird zu Gunsten des Verbrauchers pauschal davon ausgegangen, dass der Fehler von Anfang an bestand (es sei denn, dass die Art des Mangels dies ausschließen würde). Danach jedoch muss der Käufer dies nachweisen.

Im Gewährleistungsfall hat der Verbraucher die Wahl der Nacherfüllung: er kann die Beseitigung des Mangels (Reparatur) oder die Lieferung einer mangelfreien Sache (Austausch) verlangen, wobei dieser Austausch gleich alt sein kann und nicht mit einem nagelneuen Ersatz gleichzusetzen ist, dieser muss lediglich einwandfrei funktionieren. In beiden Fällen muss dem Verkäufer eine angemessene Frist zur Ausführung der Nacherfüllung gegeben werden. Bei Unternehmern hat der Verkäufer die Wahl der Art der Nacherfüllung.

Eine Wandlung (Rücktritt vom Kaufvertrag) oder eine Minderung (des Kaufpreises) ist erst möglich, wenn der Verkäufer die Nacherfüllung verweigert, nach abgelaufener Fristsetzung oder nach 2-maliger misslungener Nacherfüllung.

Bei einem Rücktritt vom Kaufvertrag in den oben genannten Fällen kann vom Käufer Wertersatz für den Gebrauchsvorteil verlangt werden (in der Regel erst nach mindestens 6 Monaten), d.h. dass er die Nutzung, die er ab Kauf der Sache bis zur Wandlung hatte, erstatten muss. Dies wird in der Regel durch eine Kürzung der Gutschrift, bzw. eine Zeitwertgutschrift erreicht.

Ausgeschlossen von der Gewährleistungsregelung sind:

  • Gebrauchsbedingter Verschleiß
  • Mängel, die dem Käufer bereits beim Kauf bekannt waren
  • Eigenverschulden des Kunden (z.B. unsachgemäße Bedienung, falsche Lagerung, usw.)

Im Gewährleistungsfall ist der Verkäufer der Vertrags- und Ansprechpartner.


Garantie

Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers und ist je nach Hersteller und Produkt unterschiedlich. Sie beträgt üblicherweise zwischen 6 Monaten und mehreren Jahren. Hierzu können wir nur individuell je nach Artikel Auskunft erteilen. In der Regel stehen die Garantiedauer und –bedingungen im Handbuch bzw. den Garantieunterlagen, die dem Artikel beiliegen. Alternativ können Sie diese direkt beim Hersteller erfragen oder normalerweise auf dessen Website nachlesen. Informationen hierzu finden Sie gewöhnlich auch auf unserer Website in der entsprechenden Artikelbeschreibung, diese Angaben sind jedoch ohne Gewähr. Bitte beachten Sie, dass die Garantie bei Verbrauchsmaterial sehr stark eingeschränkt sein kann oder gar nicht erst gewährt wird. Bei abgelaufener Garantie lassen sich Kulanzlösungen eher erreichen, wenn sich der Käufer direkt an den Hersteller wendet.

Die Garantie ist also viel weitreichender als die Gewährleistung, da Sie in der Regel länger ist als die Gewährleistung und nicht nur Mängel abdeckt, die zum Zeitpunkt des Kaufs vorlagen, sondern auch alle, die im gesamten Garantiezeitraum auftreten.

Garantiebedingungen sind nicht gesetzlich geregelt, so dass der Hersteller diese im Großen und Ganzen frei auslegen kann. Wir als Händler haben leider keinerlei Einfluss auf die Garantiebestimmungen der Hersteller.

Im Garantiefall ist der Hersteller der Vertrags- und Ansprechpartner.

1
Was bedeutet SSL-Verschlüsselung?

Damit Ihre persönlichen Daten nicht unverschlüsselt ("abhörbar") über das Internet übertragen werden, verschlüsseln wir Ihre Bestellungen mittels SSL, ausgestellt von: Let's Encrypt. Let’s Encrypt ist eine freie, automatisierte und offene Zertifizierungsstelle für SSL Zertifikate.

Sie benötigen dazu einen SSL-fähigen Browser (die meisten modernen Browser unterstützen SSL), der beim Aufbau einer SSL-Verbindung zunächst unser Server-Zertifikat ausliest und dieses dann zusammen mit der Adresse unseres Servers bei der Zertifizierungsstelle auf Gültigkeit und Zugehörigkeit überprüft. Dieser Vorgang gewährleistet, daß die Daten wirklich an den Betreiber der Website gesendet werden und nicht an Dritte umgelenkt werden. Zusätzlich enthält das Zertifikat den Schlüssel für die Chiffrierung.

1

Neue Fragen

Sendungsverfolgung

Wir haben bei GLS den Flex-Delivery Service für unsere Standard und die Guaranteed24 Sendungen gebucht. Daher gibt es am Tag des Versands auch die Sendungsverfolgungsnummer direkt von GLS per Mail geliefert. Sofern es möglich ist, kann an dieser Stelle auch noch einmal die Empfängeradresse oder eine Wunschzustellzeit gebucht werden.

Aus prozesstechnischen Gründen bei GLS gibt es diesen Service nicht für Expresssendungen.

1
Warum bietet Ihr Eure Artikel auch viel teurer auf amazon und ebay an?

Diese beiden Plattformen sind Fluch und Segen für den Onlinehandel. Segen, weil so gut wie jeder Mensch diese beiden Namen kennt und die meisten dort auch ihre Shopping Runde beginnen. Daher ist es natürlich auch für uns wichtig dort gefunden zu werden und unsere Produkte zu präsentieren.

Was viele Kunden leider nicht wissen, ist das sowohl der eine, als auch der andere an allen Verkäufen mitverdienen – und das nicht zu knapp.

So gehen über 10 % des Kaufpreises direkt an eine Plattform als Dankeschön, dass wir unsere Angebote auf dieser Plattform listen dürfen. Beim anderen Marktplatz sind es sogar stolze 15 %.

Selbstverständlich lassen es sich diese beiden Marktplätze nicht nehmen überdies monatliche Gebühren zu verlangen und auch noch daran ordentlich zu verdienen. Man kann sich ausrechnen, was monatlich hängen bleibt, wenn jeder der über 2 Millionen Händler weltweit auch nur 5 € Monatsbeitrag zahlen muss – und leider ist der Beitrag in Wahrheit deutlich höher.

Der letzte Punkt ist, das Verbiegen der Handelsregeln. Die Plattformen haben es geschafft, die Kunden so zu verwöhnen, dass ein Kauf mit einer geplanten Rücksendung (Werkzeug, welches nur für das aktuelle Projekt gebraucht wird, Kleidung, die nur auf einem einzigen Fest getragen wird, etc.) alltäglich zu machen. Der Vergleich der Retourenquoten zwischen dem Shop und den Marktplätzen ist da sehr aussagefähig.

Obwohl also der Gewinn kleiner ist, obwohl durch die Restriktionen der Händler komplizierte Prozesse zu bewältigen sind und obwohl die erschaffene Rücksendementalität der Umwelt schadet, kommen wir leider nicht an ihnen vorbei. Denn wie eingangs gesagt, beginnen die meisten Kunden ihre Shopping Runde auf den bekanntesten Marktplätzen mit dem größten Werbebudget.

1
Warum schaut die Kartonage manchmal so ramponiert aus?

Abgesehen davon, dass die Pakete manchmal einen harten Weg hinter sich haben, wenn sie bei Ihnen ankommen, benutzen wir so oft als möglich gebrauchte Kartons. Das ist ein kleiner Teil unserer vielen Maßnahmen, bei denen wir versuchen unsere Umwelt zu schützen und unseren Teil zum Klimaschutz beizutragen.

1
Mit welchem Versandunternehmen erhalte ich meine Ware?

Wir versenden Ihre Bestellung mit GLS. Nach unserer Erfahrung ist das einer der zuverlässigsten und schnellsten Versanddienstleister auf dem deutschen Markt. Sollte dennoch einmal was beim Versand schief gehen, kontaktieren Sie uns bitte umgehend. Wir werden gemeinsam mit GLS versuchen, das Problem zu lösen.

1
Warum habe ich noch keine Rechnung erhalten?

Der Rechnungsbeleg wird direkt nach der Übergabe der Ware an den Versanddienstleister an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse verschickt und ist kein Bestandteil der Lieferung. 

Sollten Sie eine Woche nach Erhalt der Lieferung noch keinen Rechnungsbeleg erhalten haben, bitten wir Sie, im Spamordner nachzuschauen. Finden Sie auch dort keine Rechnung, melden Sie sich einfach kurz bei uns, wir schicken die Rechnung gerne noch einmal raus.

1
Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular