Hebegurte

Hebegurte oder Hebebänder für jeden Zweck

Hebegurte dienen dem Heben von Lasten und sind aus hochfesten Multifilamentgarnen gefertigt. Für das Material von Hebebändern wird meist Polyester oder ein auf Polyester basierendes Komposit verwendet. Die Gurte gibt es in verschiedenen Breiten und Längen. Vor dem Hebegurte Kauf ist der Einsatzzweck zu prüfen. Nicht nur das maximal zu hebende Gewicht spielt eine Rolle, sondern auch die Beschaffenheit der Güter. Ein Schlaufenhebeband hat einen besonders hohen Sicherheitsfaktor und ist mit vollverstärkten Schlaufen ausgestattet.

Hebegurte rechtzeitig erneuern

Sind Gegenstände mit scharfen Kanten oder rauen Oberflächen zu heben, müssen die Hebebänder entsprechend ausgelegt sein. Nur eine regelmäßige Überprüfung der Anschlagmittel lässt vorzeitigen Verschleiß rechtzeitig erkennen. Haben die Hebebänder die Ablegereife erreicht, sind sie auszutauschen. Hinweise auf eine vorzeitig erreichte Ablegereife gibt oft schon die optische Prüfung. Garnbrüche, Verformungen und beschädigte Nähte geben eindeutige Hinweise darauf, dass eine Hebeschlinge auszusortieren ist. Auch der Kontakt mit Chemikalien kann zu einer Zersetzung des Materials führen und die Struktur im Schlaufenhebeband schädigen. Hebebänder sollten daher trocken und luftig aufbewahrt und vor Hitze geschützt werden.

Das Etikett einer Hebeschlinge gibt Auskunft

Die Produktbeschreibung gibt genau Auskunft und die Spezifikationen wie die Tragfähigkeit einer Hebeschlinge lassen sich auch dem Etikett eines Hebegurts entnehmen. Maßgeblich für die Sicherheit von Hebebändern ist die Richtlinie EN 1492-1, die durch die Hebegurte Hersteller einzuhalten ist. Die maximal zulässige Tragfähigkeit eines Hebebandes wird mit dem WLL-Index ausgedrückt, dem Working Load Limit. Auch die Hebegurt-Farben geben Auskunft zur Tragfähigkeit:

Farbcodierung der Hebegurte und Rundschlingen

  • Violett: 1.000 kg
  • Grün: 2.000 kg
  • Gelb: 3.000 kg
  • Grau: 4.000 kg
  • Rot: 5.000 kg
  • Braun: 6.000 kg
  • Blau: 8.000 kg
  • Orange: 10.000 kg

 

Hebegurte günstig online kaufen - hier im kuriershop.



Hebegurte oder Hebebänder für jeden Zweck Hebegurte dienen dem Heben von Lasten und sind aus hochfesten Multifilamentgarnen gefertigt. Für das Material von Hebebändern wird meist Polyester oder... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hebegurte

Hebegurte oder Hebebänder für jeden Zweck

Hebegurte dienen dem Heben von Lasten und sind aus hochfesten Multifilamentgarnen gefertigt. Für das Material von Hebebändern wird meist Polyester oder ein auf Polyester basierendes Komposit verwendet. Die Gurte gibt es in verschiedenen Breiten und Längen. Vor dem Hebegurte Kauf ist der Einsatzzweck zu prüfen. Nicht nur das maximal zu hebende Gewicht spielt eine Rolle, sondern auch die Beschaffenheit der Güter. Ein Schlaufenhebeband hat einen besonders hohen Sicherheitsfaktor und ist mit vollverstärkten Schlaufen ausgestattet.

Hebegurte rechtzeitig erneuern

Sind Gegenstände mit scharfen Kanten oder rauen Oberflächen zu heben, müssen die Hebebänder entsprechend ausgelegt sein. Nur eine regelmäßige Überprüfung der Anschlagmittel lässt vorzeitigen Verschleiß rechtzeitig erkennen. Haben die Hebebänder die Ablegereife erreicht, sind sie auszutauschen. Hinweise auf eine vorzeitig erreichte Ablegereife gibt oft schon die optische Prüfung. Garnbrüche, Verformungen und beschädigte Nähte geben eindeutige Hinweise darauf, dass eine Hebeschlinge auszusortieren ist. Auch der Kontakt mit Chemikalien kann zu einer Zersetzung des Materials führen und die Struktur im Schlaufenhebeband schädigen. Hebebänder sollten daher trocken und luftig aufbewahrt und vor Hitze geschützt werden.

Das Etikett einer Hebeschlinge gibt Auskunft

Die Produktbeschreibung gibt genau Auskunft und die Spezifikationen wie die Tragfähigkeit einer Hebeschlinge lassen sich auch dem Etikett eines Hebegurts entnehmen. Maßgeblich für die Sicherheit von Hebebändern ist die Richtlinie EN 1492-1, die durch die Hebegurte Hersteller einzuhalten ist. Die maximal zulässige Tragfähigkeit eines Hebebandes wird mit dem WLL-Index ausgedrückt, dem Working Load Limit. Auch die Hebegurt-Farben geben Auskunft zur Tragfähigkeit:

Farbcodierung der Hebegurte und Rundschlingen

  • Violett: 1.000 kg
  • Grün: 2.000 kg
  • Gelb: 3.000 kg
  • Grau: 4.000 kg
  • Rot: 5.000 kg
  • Braun: 6.000 kg
  • Blau: 8.000 kg
  • Orange: 10.000 kg

 

Hebegurte günstig online kaufen - hier im kuriershop.

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hebegurt, PES, Nutzlänge ab 2 m, schwarz, 10 Stück
Hebegurt, PES, Nutzlänge ab 2 m, schwarz, 10 Stück
  • BT-HG-10646
  • Produktbeschreibung Hebegurt zum Anheben von Gegenständen (z.B. per Kran, Winden, usw.). Durch die schwarze Farbe des Gurtes wird dieser auf schwarzem Untergrund nahezu unsichtbar und ist deshalb besonders für den unauffälligen...
    261,45 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Hebegurt, PES, Nutzlänge ab 1 m, schwarz, 10 Stück
    Hebegurt, PES, Nutzlänge ab 1 m, schwarz, 10 Stück
  • BT-HG-10645
  • Produktbeschreibung Hebegurt zum Anheben von Gegenständen (z.B. per Kran, Winden, usw.). Durch die schwarze Farbe des Gurtes wird dieser auf schwarzem Untergrund nahezu unsichtbar und ist deshalb besonders für den unauffälligen...
    187,95 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Zuletzt angesehen